briefk   w  
    z  
     
     

Neubau Aerztehaus und Alterswohnungen
Reusslistrasse, Niederglatt

Kurzbeschrieb:
Das Flachdachgebäude gliedert sich in eine im Jahre 1960 erstellte Arealüberbauung ein.
Im Untergeschoss ermöglicht ein Verbindungsgang den Zugang zu einer grossen Gemeinschaftsgarage, in welcher 8 Parkplätze genutzt werden können.
Die Grundfläche des Gebäudes wird durch die geplante Grösse der Arztpraxis bestimmt.

Arztpraxis:
Die grosszügigen Arzträume sind um einen Kern mit Nebenräumen angeordnet. Der Zugang erfolgt über einen grosszügigen Eingangs- und Empfangsbereich. Das Erdgeschoss-Niveau ist gegenüber dem Terrain erhöht, dadurch können Räume im Untergeschoss gut belichtet werden.

Alterswohnungen:
Die Alterswohnungen sind über einen separaten Eingang erschlossen und für eine Nutzung von 1 bis 2 Personen konzipiert.
Die Wohn-/Essbereiche der vier Wohnungen im Obergeschoss sind L-förmig um eine gedeckte Loggia angeordnet. Die drei Wohnungen im 1. Dachgeschoss verfügen über grosse teilweise gedeckte Terrassen.
Eine grosszügige Dachterrasse dient allen BewohnerInnen als geschützter Aussenbereich. Gut belichtete Gemeinschaftsräume im Untergeschoss und Sitzecken im Treppenhausbereich ergänzen das Angebot ausserhalb der Wohnungen und sollen vielfältige Kontaktmöglichkeiten schaffen.

Bauherrschaft: Genossenschaft Aerztehaus Reusslistrasse
Auftrag: Auswahlverfahren, 4 Architekturbüros
Zeitraum: ab 2014-2019
Projektstand: ausgeführtes Bauprojekt
Bausumme: 4.5 Mio.

Nutzung:
UG: Gemeinschaftsräume Alterswohnungen, Therapieräume, Nebenräume
EG: Gemeinschaftspraxis für 3 - 5 Aerzte
OG: 4 Alterswohnungen
1.DG: 3 Alterswohnungen
2.DG: Dachterrasse, gemeinsamer Aussenbereich Alterswohnungen

Spezielles:
Minergie-P-Standard
Pergolakonstruktion auf Dachterrasse mit transparenten Fotovoltaikpanelen als Witterungs- und Sonnenschutz.
Artikel in Zeitschrift ekz blue

1 Hochbeet pro Alterswohnung auf Dachterrasse

Fotos: Hannes Henz

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Artikel in Zeitschrift EKZ blue, Innovation: Solarstrom von der Pergola pdf